Compliance

Aus ArztWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter Compliance (= Befolgung) versteht man die Umsetzung der ärztlichen Therapieanweisung durch den Patienten (z.B. Einnahme der verordneten Arzneimittel oder Verhaltensänderungen wie Sport, Diät, Nichtrauchen). Mangelnde Compliance ist häufig bei fehlendem Leidensdruck (z.B. Bluthochdruck), konkurrierenden Anreizen (z.B. Diät) oder ungenügender Aufklärung des Patienten zu beobachten.

Persönliche Werkzeuge