Healthtechnology Assessment (HTA)

Aus ArztWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

HTA ist ein Verfahren, um Technologien der Gesundheitsversorgung hinsichtlich ihrer Wirksamkeit und ihrer gesundheitsökonomischen Effekte zu bewerten. Es dient als Analyseinstrument für politische Steuerungs- und Planungsprozesse. Der Bundesausschuss Ärzte und Krankenkassen, der Ausschuss Krankenhaus und der Koordinierungsausschuss können auf ein vom Deutschen Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) einzurichtendes Informationssystem zurückgreifen, das den aktuellen Stand der inter-/nationalen wissenschaftlichen Erkenntnisse im Bereich der Technologiebewertung erfassen soll.

Persönliche Werkzeuge