Spitzenverbände der Krankenkassen

Aus ArztWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Arbeitsgemeinschaft der Spitzenverbände der Krankenkassen

Federführung:

AEV - Arbeiter-Ersatzkassen-Verband e. V. Frankfurter Straße 84 53721 Siegburg

Rechtsform: Zusammenschluss von juristischen Personen des öffentlichen und privaten Rechts – ohne eigene Rechtsfähigkeit.

Vorsitz: Die Vorsitzenden der von der Arge gebildeten Gremien stellt der jeweils federführende Verband.

Die Federführung wechselt jeweils zum 1.7. eines jeden Jahres in der Reihenfolge der nachstehend genannten Mitglieder.

Mitglieder:

AOK-Bundesverband

BKK Bundesverband

IKK-Bundesverband

Verband der Angestellten-Krankenkassen e. V.

AEV - Arbeiter-Ersatzkassen-Verband e. V.

Knappschaft

Bundesverband der landwirtschaftlichen Krankenkassen (auf eigenen Wunsch von der Federführung ausgeschlossen)

See-Krankenkasse (auf eigenen Wunsch von der Federführung ausgeschlossen)

Aufgaben / Ziele

Die Arge ist ein Zusammenschluss der Spitzenverbände der Krankenkassen mit dem Ziel gegenseitiger Information und Beratung sowie gemeinsamer Positionierung als selbstverwaltete Organisationen der Kranken- und Pflegeversicherung, insbesondere zu aktuellen Gesetzes- und Verordnungsvorhaben und im Verhältnis zu Vertragspartnern. Gegenstand der Beratungen sind auch gemeinsame Projekte und Einrichtungen (z. B. der Medizinische Dienst der Spitzenverbände der Krankenkassen e. V.).


Link

Persönliche Werkzeuge